Vorschau18 - Scatqueens-Berlin.com - Wir Scatqueens benutzen Toilettensklaven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shit in Vacation Day4

An diesem Morgen müssen wir beide kurz hintereinander Scheissen. Das Frühstück des Toilettensklaven ist also schon mal gesichert, hahaha. Zwischendurch haben wir Lust ihn zu ärgern. Und als er den einen Haufen nicht schafft lassen wir ihn mit dem Haufen Scheisse im Maul einfach so liegen und gehen erstmal shoppen. Er darf sich nicht bewegen und der 24/7 Sklave der beiden Ladies in diesem Urlaub.


www.femdom-berlin.com

Länge: 21 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

scatqueens-berlin.com update: Shit in Vacation Day4
scatqueens-berlin.com update: Shit in Vacation Day4
scatqueens-berlin.com update: Shit in Vacation Day4
scatqueens-berlin.com update: Shit in Vacation Day4
Shit in Vacation Day3

Zwischendurch muss ja auch mal der Abwasch gemacht werden, gut das unser Sklave da ist, wir haben so gar keine Lust auf sowas. Dabei erniedrigen wir in aus Spass und erschweren ihm die Arbeit ein wenig. Dann muss ich plötzlich scheissen.

www.femdom-berlin.com

Länge: 18 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Shit in Vacation Day2

Ja so sieht die Kackwurst aus die aus seinem Maul ragt am zweiten Tag Urlaub. Während er die Scheisse im Maul hat muss er Trampling aushalten und die Peitsche auf seinen nackten Fußsohlen.

www.femdom-berlin.com

Länge: 17 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Leck die Scheisse vom Stiefel "Part2"

Weiter geht es mit dem Umschnalldildo, den ich in die Scheisse rühre und danach dem Sklaven direkt in sein Toilettenmaul hineinschiebe bis er würgt. Der Dildo ist nach einiger Zeit total sauber geleckt, keine Kacke mehr zu sehen. So gefällt mir das... Aber meine Stiefel sind auch noch dran, eintunken und ablecken. Ja, leck schön die mit Kacke beschmierte Stiefel Sohle sauber mein Klomaul.


www.femdom-berlin.com

Länge: 11 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Leck die Scheisse vom Stiefel "Part1"

Ich habe ein Paar Stiefel wo noch Scheisse dran klebt. Mal sehen was mein Klo dazu sagt. Wozu ist sonst zu gebrauchen als dafür. Als er erfolgreich die Kacke, die an den Stiefeln klebt ableckt, bekommt er auch eine Belohnung, Ich pinkel ihm in seine Hände und er darf es wie ein reudiger Köter aufschlürfen. Dann drückt es doch und ich muss kacken. Nach dem Schiss auf den Teller kommt der Sklave angekrochen und darf ersteinmal daran riechen und auch schon mal ein Stück abbeißen, und muss mit weit geöffnetem Maul in die Kamera schauen...


www.femdom-berlin.com

Länge: 11 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Yezzclips
FetischDiva
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü