Die neuesten Filme von den Scatqueens - Scatqueens-Berlin - Die Seite für Toilettensklaven

Direkt zum Seiteninhalt

Bei uns Scatqueens seid ihr nichts weiter als unser Toilettensklave. Wir sind alle KV Herrinen und wir kacken und pinkeln meistens direkt ins Sklavenmaul. Wir wollen euch Toilettensklaven mit weit geöffnetem Maul am Boden liegen sehen, so das wir einfach nur noch in euer Scheissmaul kacken können.

Erniedrigt und Vollgeschissen P2
Den ganzen haufen Scheisse von Scatqueens Lady Domi frisst der Sklave auf, bevor Lady Hanna ihm in sein Klomaul scheisst. Die Kacke ist genauso hart. Irgendwie hat der Toilettensklave heute eine kleine Verstopfung. Der zweite Haufen will die Kehle nicht herunter gehen. Dann wird halt eine kleine Spülung mit Kotze durchgeführt. Lady Domi kotzt ihm ins Sklavenmaul. Schön schlucken Klofotze.


Länge: 13 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Erniedrigt und Vollgeschissen P1
Heute schaut Lady Lilly dabei zu, wie Lady Domi und Lady Hanna den Sklaven als Toilette benutzten. Vorher versohlen sie dem Toilettensklaven noch den Arsch mit einem Latschen und rotzen in sein Maul. Dann pissen Lady Hanna und Lady Domi in sein Maul. Danach scheisst Lady Domi und der Sklave fängt an die Kacke zu fressen.


Länge: 18 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Scat Rubberdoll P3
Lady Celine füttert den Toilettensklaven mit Scheisse, während die Gummipuppe den Sklaven mit dem Strapon durchfickt. Danach gibt es harte Ohrfeigen für den Sklaven, bevor ihn Lady Celine seine Arschvotze fickt. Harte Schläge mit dem Paddel bringen den Sklaven ins Wanken, aber er hält sie aus. Danach gibt es eine Leckerei.  Der Sklave darf die Rotze von der Gummipuppe und Lady Celine vom Boden lecken.


Länge: 20 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Scat Rubberdoll P2
Lady Cheline versucht nun den Sklaven mit zwei Händen doppelt zu fisten. Die Gummipuppe sorgt für die Schmierung. Dann muss die Gummipuppe mal kacken. Der Toilettensklave wartet schon gierig. Doch er darf ihr nur zusehen, wie sie auf den Teller scheisst. Dann muss er riechen, darf aber noch nichts fressen. Zuvor wird sein Maul noch mit dem Strapon durch gefickt. Die menschliche Gummipuppe nimmt seinen Kopf und rammt ihm den Prügel bis zum Anschlag in den Rachen.

femdom-berlin.com


Länge: 17 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Scat Rubberdoll P1
Lady Celine bereitet die Gummipuppe vor und säubert sie. Dann muss sie mal auf Klo und benutzt die menschliche Toilette, die schon unter dem Toilettenstuhl liegt. Sie setzt sich und pinkelt ins geöffnete Klomaul. Sie muss nicht nach unten schauen. Sie weiß, das der Sklave danach giert und so abgerichtet ist, dass er sein Maul von alleine öffnet. Danach kackt sie in sein Maul und muss nicht viel sagen. Der Sklave frisst alles, was ihm in sein Klomaul geschissen wird.
Danach kriecht ein anderer Sklave ins Zimmer und wird von Lady Celine gefistet.

femdom-berlin.com


Länge: 20 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Wir pinkeln dich einfach an wenn wir mal müssen. Manche von uns Scatqueens ziehen auch gerne erst hoch bevor sie dir mit voller Wucht ins Maul rotzen. Wir benutzen dich als Ohrfeigengesicht, menschliche Toilette oder menschlicher Mülleimer -wir schmeißen alles in dein Maul was so anfällt an Müll. und wenn du deinen Mund nicht weit genug aufbekommst, dann haben wir auch dafür eine Methode, den Maulspreizer.

Von uns ausgesuchte Links zu guten Filmen, Shops, Livecams, Amateuren etc.
Ihr habt eigene Filme und sucht einen guten Clip Shop?
Hier sind einige Links zu Clip Shops, auf denen man mit seinen Filmen sofort Geld verdienen kann.


Ihr habt eine eigene Erotik Webseite und wollt Geld mit Werbung verdienen?
Hier sind einige Affiliate Links, mit denen ihr durch Werbung Geld verdienen kann.

Mistress Annas toilet
Mistress Gaia
Toilet Slaves Scatology
Toiletslaves and Dommes
Shit from the Goddess
SG-VIDEO
Scat Princess
Scat Movie World
Candys Mega KV Store
Mystress T
Under Goddess Amirha
Scat & Piss Femdom
SG-VIDEO
Scathas Queendom
Kaidence King
Danielle Maye XXX
Neue Scat Filme bei Yezzclips
Copyright Scatqueens-Berlin.com
Zurück zum Seiteninhalt