Lady Domi mit Sklavenvotze im Wald - Scatqueens-Berlin.com - Wir Scatqueens benutzen Toilettensklaven

Direkt zum Seiteninhalt
Scatqueens Lady Domi mit Sklavenvotze im Wald -Scat
Scatqueens Lady Domi muss heute im Wald scheissen. Glücklicherweise ist ihr Toilettensklave mit dabei. Dieser liegt schon mit offenem Klomaul bereit und wartet darauf, dass Lady Domi sich über sein Maul beugt und in sein Maul pisst und scheisst. Die Kacke kommt aus ihrem Hintern herausgeschossen und eine schöne Kackwurst plumpst ihn sein Klomaul. Die anderen Würste werden ihm von Lady Domi in sein Maul gestopft. Danach folgt ein kleiner Spaziergang, wobei der Toilettensklave hinter seiner Scatqueen herläuft mit ihrer Scheisse in seinem Klomaul. Lady Domi spaziert im Wald und surft mit dem Handy. Ab und zu bleibt sie stehen und rotzt dem Sklaven in sein Maul wo sich die Scheisse noch befindet und seine Wirkung zeigt. Dann endlich kommt der Befehl von Scatqueens Lady Domi und der Toilettensklave schluckt dankbar ihre Scheisse und muss danach kniend auf seine Herrin im Wald warten, bis Sie wiederkommt.

femdom-berlin.com


Länge: 10 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Die Minnipimmel Tortur des Toilettensklaven P2
Hier frisst der Toilettensklave den ersten frischen haufen Scheisse von Scatqueen Lady Domi auf. Lady Kimi raucht dann genüßlich eine Zigarette und benutzt das Maul des Sklaven als Aschenbecher und Spuckenapf, bevor Sie in sein Klomaul pisst und anschließend auch scheisst. Sein Klomaul ist wieder abgefüllt mit Scheisse. Erst schön durchkauen und genießen, ist ja schließlich die Kacke der Scatqueens. Danach gibts auch lecker Nachtisch von Lady Kimi und Lady Domi. Die beiden kotzen dem Toilettensklaven schwallartig in sein Maul. Alles wird geschluckt und vom Boden aufgeleckt. Scatqueen Lady Kimi schnaubt noch schön ihren Rotz aus ihrer nase ins Sklavengesicht und lässt ihm Popel vom Taschentuch abkauen, guten Appetit!


femdom-berlin.com


Länge: 20 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Die Minnipimmel Tortur des Toilettensklaven P1
Die Scatqueens und ihr Toilettensklave, der extrem verbal erniedrigt wird. Die Scatqueens Lady Domi und Lady Kimi behandeln ihn wirklich wie ein Stück Scheisse. Sie rotzen ihm ins Gesicht und in sein Sklavenmaul, boxen in sein Bauch und treten in seine Hoden, das er sich krümmt. Bei den beiden Scatqueens hat der Toilettensklave alles auszuhalten was ihnen in den Sinn kommt. Lady Kimi liebt es die Brustwarzen dieses Toilettensklaven brutal zu kneifen und zu verdrehen während Sie auf seinem Gesicht sitzt, während Lady Domi auf den Sklaven herumtrampelt. Nach seiner Abreibung folgt der morgendliche Schiss von Scatqueen Lady Domi. Sie pisst und scheisst dem Toilettensklaven ins Gesicht und in sein Maul.

femdom-berlin.com


Länge: 20 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Lady Missy und Mistress Michelle 2 Frische Haufen Scheisse
Scatqueen Lady Missy hat im Gartenhaus übernachtet. Kurz nach dem Aufstehen benutzt sie den Sklaven als menschliches Klo und pisst in sein Maul. Dann erscheint Mistress Michelle und schon klebt der Mund des Sklaven an ihren Füssen und küsst diese, um die Scatqueen zu begrüßen. Es dauert nicht lange, da muss Mistress Michelle auch mal aufs Klo. Das menschliche Klo liegt ja schon mit geöffnetem Maul da und wartet auf seine Benutztung. Mehr hat er nicht zu tun. Daliegen, Maul auf und alles was die Scatqueens in sein Maul stopfen durchkauen und schlucken. Die beiden Scatqueens füttern den Sklaven dann mit einer Gabel und stopfen das Maul des Sklaven mit ihrer Scheisse voll. Jetzt hat das Lebendklo erstmal zu tun. Die Scatqueens ruhen sich aus. Lady Missy benutzt das Maul des Sklaven dann als Aschenbecher und Mistress Michelle kommt mit einem Aschenbecher an und kippt die ganze Asche auch noch in sein Klomaul. Zusätzlich muss der Sklave heute noch seine eigene Wichse fressen, gemixt mit Pisse und Rotze. Erst aber als Lady Missy seine Brustwarzen extrem kneift spritzt der Sklave ab.

femdom-berlin.com


Länge: 39 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Toilet Slave for Veronica Moser
Mistress Michelle führt heute Veronica Moser den Toilettensklaven für die Scatqueens vor. Veronica Moser kann ihn uneingeschränkt benutzen für ihre Gelüste. Bevor Mistress Michelle den Toilettensklaven Veronica Moser überlässt, quält Sie noch seine Sklaven Brustwarzen bis er sein Gesicht vor Schmerz verzieht, gibt ihm saftige Ohrfeigen, rotzt in sein Klomaul und pisst da anschließend auch rein. Danach überlässt Sie Veronica Moser den Sklaven. Sie pinkelt dem Toilettensklaven auch in sein Maul, scheisst kurz darauf rein und kurze Zeit später setzt sich Veronica Moser einfach auf sein noch mit Scheisse gefülltes Maul und lässt sich lecken. Sie ist extrem geil geworden. Nun muss der Sklave lecken, was er auch sehr gut macht, Veronica Moser verdreht ihre Augen. Danach raucht Sie genüsslich eine Zigarette und benutzt den Sklaven als lebenden Aschenbecher.

femdom-berlin.com


Länge: 23 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Neue Piss Filme bei Yezzclips
Zurück zum Seiteninhalt