Die Scatqueens und der geile Scheissefresser - Scatqueens-Berlin - Die Seite für Toilettensklaven

Direkt zum Seiteninhalt
Notdurft
Der Toilettensklave der Scatqueens putzt die Wohnung, als Lady Marie und Mistress Michelle klingeln. Dann geht es sehr schnell, Lady Marie muss dringend scheissen und benutzt den Sklaven dafür. Sein Maul offen, kackt sie auch schon rein. Heute ist es sehr weich, fast schon Durchfall. Sogar der geübte Scheissefresser verzieht sein Gesicht. Danach pisst Mistress Michelle sein Maul aus und kackt danach auch noch rein. Er darf aber nicht kauen und schlucken. Der Toilettensklave muss die Kacke in seinem Mund behalten und bekommt Schläge mit dem Rohrstock verpasst.

femdom-berlin.com


Länge: 15 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Casting Scat
Der Sklave hat wohl das Casting verkackt und hängt an Seilen von der Decke. Nur sein Oberkörper liegt auf dem Boden. Mistress Michelle setzt sich erst mit ihrem nackten Hintern auf seine Sklavenfresse und peitscht dann seinen Hintern so wie seine Fußsohlen mit einem Rohrstock aus, kneift in seine Brustwarzen und rotzt ihm in sein Sklavenmaul. Ohne Umschweife scheisst sie ihm danach in sein Maul. Dann fängt er an den haufen Scheisse zu kauen. Scatqueens Mistress Michelle hilft etwas nach und kneift in seine Brustwarzen. Als er alles brav aufgegessen hat, lässt sie ihn einfach so hängen und geht.

femdom-berlin.com


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Scat Pig
Mistress Michelle holt den Toilettensklaven aus der Kammer, der komplett in Gummi verpackt ist. Der muss sich hinknien und seine Hände unter das Poloch seiner Scatqueen halten. Mistress Michelle pisst erstmal schrittweise auf seine Hände, die der Sklave auf schlürft und danach den Boden sauber leckt. Dann scheisst sie dem Sklaven eine große Kackwurst auf seine Hand. Seine Aufgabe ist es, wie soll es auch anders sein, den dampfenden Kackhaufen vor den Augen von Mistress Michelle zu fressen, die ihren Toilettensklaven verbal antreibt. Als er die Scheisse gefressen hat, bekommt er sofort eine Gummimaske mit Knebel und Augenbinde verpasst.

femdom-berlin.com


Länge: 11 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Lady Carmen Scat P2
Ja, Lady Carmen geht den Schritt und scheisst einfach dem Toilettensklaven in sein Maul. Lady Angie sitzt daneben und scheisst dem anderen Sklaven ins Maul. Danach setzt sie sich und lässt sich ausgiebig ihr Poloch vom anderen Sklaven sauber lecken und genießt dabei die Sklavenzunge. Dann muss Mistress Michelle als dritte Scatqueen und pisst dem Sklaven erst in sein Maul, bevor sie sich setzt und ihm ins Maul kackt. Danach sitzen die Scatqueens noch zusammen und reden.

femdom-berlin.com


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Lady Carmen Scat P1
Mistress Michelle verbringt einen Nachmittag mit Lady Angie und Lady Carmen. Sie wollte sich das gerne mal anschauen, wie mit den Toilettensklaven umgegangen wird und vielleicht mitmachen. Alles Scatqueens benutzen die Toilettenklaven und pissen ihnen ins Maul. Auch Lady Carmen. Dann schaut sie dabei zu, wie Lady Angie einem Toilettensklaven in sein Maul kackt. Wird sie auch einen Schritt weiter gehen und in ein Sklavenmaul scheissen?

femdom-berlin.com


Länge: 14 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Abrichtung zur Toilette P2
Mistress Michelle has even more shit for the slave. But before that he has to lick her shit off the cage. Then she spits in his mouth. She pisses again and shits the toilet slave a pile of shit on his hand. But he is only allowed to lick it like an ice cream. And do not bite off. As a side dish she spits on their shit. Mistress Michelle has complete control over her toilets.

femdom-berlin.com


Länge: 14 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Abrichtung zur Toilette P1
Scatqueen Mistress Michelle kommt in die Wohnung. Der Sklave ist bereits im kleinen Käfig und wartet. Zuerst darf er die Füsse von Mistress Michelle verwöhnen und leckt sie ab. Dann rotzt sie in sein Maul und benutzt ihn als Toilette. Die Abrichtung zur Toilette geht weiter für den Sklaven. Mistress Michelle pinkelt und scheisst in den Käfig. Der Sklave versucht alles aufzufangen. Die Pisse leckt er ab, so gut er kann. Die Kacke nimmt er dann in seine Hand und schiebt sie den Haufen in sein Sklavenmaul.

femdom-berlin.com


Länge: 13 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Friss meine Kotze Sklave P2
Scatqueens Lady Katharina schnaubt sich ihre Nase aus. Der Toiletten Sklave liegt am Boden. Sein ganzer Körper ist mit Kotze bedeckt. Dann kotzt Lady Grace und Lady Katharina noch einmal. Der Sklave schwimmt in der Kotze. Lady Katharina pisst und scheisst ihm dann in sein Klomaul. Fressen ist angesagt. Dann  geht es ins Badezimmer. Dort wird er wieder die Scheisse von Lady Katharina fressen müssen. Mistress Michelle kommt dazu und pisst in sein Sklaven Maul. Lady Grace scheisst in die Badewanne. Die Kacke geht unter. Jetzt darf der Sklave danach fischen. Aber nur mit seinem Klo Maul.

femdom-berlin.com


Länge: 25 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Friss meine Kotze Sklave P1
Scatqueens Lady Grace und Lady Katharina, ein Dreamteam für Toilettensklaven. Sie haben heute etwas Besonderes mit dem Sklaven vor und freuen sich schon darauf. Zuerst wird sein Hintern ausgepeitscht mit dem Paddel. Dann mit dem Rohrstock. Lady Grace bindet seine Eier streng ab und nimmt sich dann seine Brustwarzen vor. Die werden ebenfalls mit dem Rohrstock geschlagen. Dann muss sie mal und pisst dem Sklaven von oben herab in sein stinkendes Maul. Klar muss er den Fußboden danach sauberlecken und wird dabei hart mit dem Rohrstock angetrieben. Dann kommt die große Überraschung. Sie kotzen den Toilettensklaven von oben bis unten zu. Der Sklave schluckt mehrmals die fetten Ladungen Kotze von den Scatqueens. Lady Katharina schnaubt dann noch ihren Schleim aus der Nase.

femdom-berlin.com


Länge: 22 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Scatqueens Lady Domi - mit einer neuen Freundin P2
Die beiden Toilettensklaven müssen die Scheisse von Lady Domi fressen und werden von ihr gefüttert. Sie stopft ihre Scheisse gnadenlos in die Sklavenmäuler, bis die fast kotzen müssen. Danach kotzt Scatqueens Lady Domi auf die Hände der Sklaven und rotzt den beiden Toilettensklaven in ihre Sklavenmäuler. Der eine reibt sich sein Gesicht mit der Kotze ein, der andere Sklave fängt an, die Kotze auszufressen. Dafür darf er den Pfannenwender benutzen. Der leckere Kotzeschleim hängt herunter und wird vom Toilettensklaven auf geschlürft. Die Freundin von Scatqueens Lady Domi schaut die ganze Zeit dabei zu und muss sich ihre Nase von dem Gestank zuhalten. Trotzdem lacht sie über die beiden Sklaven.

femdom-berlin.com


Länge: 9 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Neue Kotz Filme bei Yezzclips
Copyright Scatqueens-Berlin.com
Zurück zum Seiteninhalt